Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

September 21 2012

c3o
12:26
Das Heer dient in erster Linie der Erhaltung des eigenen Systems. ... In der Regel sitzen Rekruten ihre Wehrpflicht ab, als Wache, als Bürokraft, als Kraftfahrer. Erkenntnisgewinn: null. Eine Zeitverschwendung jungen Lebens, das in seiner Blüte steht. ...

Mein Beitrag für eine bessere Gesellschaft bestand darin, stundenlang im Gleichschritt zu marschieren und dabei Lieder zu singen, die dem Soldatentod huldigten. Wir pulverten an einem Tag mit Panzerfäusten und Maschinengewehren zehntausende Euro Steuergeld gegen die verschneiten Felswände der Seetaler Alpen. Robbten durchs Gebüsch, um uns auf einen Krieg vorzubereiten, von dem wir wussten, dass er nie kommen würde. Wir lernten Waffenbeschreibungen wortgetreu wiederzugeben. „Das Sturmgewehr 77 ist ein Gasdrucklader mit starrer Verriegelung und auswechselbarem Lauf. Die Patronenzufuhr erfolgt aus einem Magazin, welches 30 Schuss fasst …“ Bis heute weiß ich nicht, was das sein soll – ein Gasdrucklader mit starrer Verriegelung. Es ist mir auch völlig egal. ...

Nach dem Grenzeinsatz – wir hatten keinen einzigen „Illegalen“ gefunden und auch nie wirklich nach ihnen gesucht – bekamen wir neben einer Medaille eine Urkunde für den Einsatz am österreichischen Volk. Ich habe sie verbrannt.
FALTER » Ich entlobe - Dieser barbarische Scheißdreck macht mich wütend. Ich sollte mehr tun, um für die Volksbefragung am 20.1. die Werbetrommel zu rühren. 
Reposted byFreXxXmynniazweisatzmushuSpinNE555ReisagainstwonkoNorkNorktowsermynvschfafnirscavearestoncliffordlordminxArkelanfallFrauJulesashthesplash

February 21 2012

c3o
07:37
Ex-Justizministerin Claudia Bandion-Ortner, gemalt von ihrem Gatten Andreas Bandion, verkauft an das Ministerium für "etwas mehr als 3000 Euro".
Bandion-Ortner arbeitet übrigens mittlerweile für die in Niederösterreich beheimatete Internationale Anti-Korruptionsakademie.
Reposted bybigbear3001mynniashallowlordminxsuesssauerpaketloichlwoifcygenb0ckasparagustomenphilippejulianturnerminderleisterm68kf4m8deinneuerfreundgeo404psygategroeschtlEcholichtfinkreghcapitainedelespaceSpinNE555datacopcliffordastrid

February 15 2012

c3o
17:47
No na part of the game – mit der Bitte um Berücksichtigung.
Reposted bycygenb0ckm68k

July 26 2011

c3o
10:50
Die österreichische Bundesregierung setzt nach den Anschlägen in Norwegen auf eine Verschärfung der Anti-Terrorgesetze. Die Koalition hat sich geschlossen für Maßnahmen ausgesprochen, eine Konkretisierung blieb jedoch noch aus. (Wait, what?!) ... "Es gibt keine Alternativen zu einer freien Gesellschaft", so SPÖ-Staatssekretär [Schieder]. (Da schau her! Ein Vernünftiger!) Zudem gebe es mehrere Faktoren, "die diesen Wahnsinn fördern", so etwa "Internet-Spiele"... (Aaaaah, zu früh gefreut.)
Innenpolitik über Norwegen - derStandard.at
Reposted bycypherdeinalterfreundphilippeleyrercygenb0ckozelbotlegba7lydschicitizen428murdeltan0gmondkroete

July 20 2011

c3o
02:39
Ein Verleger hat einem Politiker von uns eine Seite seines Magazins mit einer Negativgeschichte über unsere Partei gezeigt. Dazu hat er gesagt: „Hier könnte aber auch ein Inserat von euch stehen.“
Falter.at: Anonyme Zeugen schildern, wie es zwischen Politik und Medien in Österreich so läuft
Reposted bymondkroeteantifuchsfinkreghEcholichtcliffordphilippeisisbrightbyteastridMadMaidyouampaketlitf4m8tladesignz

March 31 2011

c3o
14:02
Jeder Einzelfall ist unglaublich: Meischberger fragt Grasser, was seine Leistung war. Ein nationalistischer Lokalpolitiker verscherbelt einem Russen die österreichische Staatsbürgerschaft. Dann die Videoüberwachung am Strasserstrich. Sein Nachfolger ist ausgerechnet ein Lobbyist, der seine Firma in Brüssel an der Adresse von Othmar Karas angemeldet hat. Gleich darauf will die Wirtschaftsexpertin dieser Fraktion ihre Millionenschulden mit Spesenabrechnungen abzahlen... und über allem liegt der Mief zweier Ex-Kanzler, von denen einer einen Diktator berät und der andere einen Atomstromkonzern.

Was bei all diesen Skandalen letztlich rauskommt, haben wir gestern erlebt: Freisprüche im Hypo-Alpe-Adria-Prozess, gar keine Anklage beim Eurofighter-Deal. ... Man muss das alles verstehen: Nicht jede Ermittlung gegen eine kriminelle Vereinigung kann so akribisch geführt werden, wie die im Tierschützerprozess.
— Weiterlesen! Bequem im Filz - Lobbyismus in Österreich - derStandard.at (Michel Reimon)
Reposted bysbsm02mydafsoup-01Echolichtmistressastridkuromactuxfinylem235mondkroetecliffordkrekkphilippem68k

February 24 2011

07:01
Das Bundesheer hat 2010 im Burgenland 8 "Illegale" aufgegriffen, d.h. jede(r) hat 2.750.000 Euro gekostet: http://kar.ly/dGTXZ9 #abschaffen
Karli

August 02 2010

17:21
bemerkt eine Korrelation zwischen "trägt das Gr. Ehrenzeichen für Verdienste um die Rep. Österreich" und "Es gilt die Unschuldsvermutung"
c3o

May 27 2010

c3o
02:25
...Wirtschaftskammer-Präsident und SVA-Obmann Christoph Leitl...
Das ist BEIDES der Leitl? Oida! Ich hätt ja jetzt naiv gedacht, die Interessensvertretung der ich eine Zwangsmitgliedschaft zahlen muss könnt sich vielleicht bei der Versicherung der ich eine Zwangsmitgliedschaft zahlen muss dafür einsetzen, dass ich nicht auf einmal fürs gleiche Geld viel schlechter versorgt bin... denkste.
Und ja, vielleicht ist ja an dem ganzen Debakel auch die Ärztekammer schuld, noch so ein lustiger Zwangsverein mit den üblichen 9 Verschwendungs-Untervereinen... mir doch wurscht, ich will diesen Deppen wenigstens kündigen dürfen wenn sie mich zu verarschen versuchen (= Konditionen verschlechtern, Beitrag gleich lassen, mich ernsthaft in Gefahr bringen nicht zum Arzt gehen zu können weil ich die Rechnung nicht vorfinanzieren kann, die die Ärzte dann noch aus unerfindlichen Gründen um 20% erhöhen wollen). Grrrrr.
Reposted byylem235avinhafenjungemistressphilippeantifuchsteemu

May 07 2010

c3o
11:54
Der unter Verfassungsjuristen umstrittene Assistenzeinsatz [im Burgenland, den die SPÖ uneingeschränkt verlängern will,] wurde zuletzt bis Ende 2010 verlängert. Argumentiert wird stets mit dem "subjektiven Sicherheitsempfinden" der Bevölkerung. Seit dem Fall der Schengengrenzen haben die Soldaten allerdings keinerlei Befugnisse. Sie dürfen lediglich durch die Gemeinden patrouillieren und die Polizei über verdächtige Vorkommnisse informieren. Die Kosten für den Einsatz betragen laut Rechnungshof 22 Mio. Euro pro Jahr ... Im Burgenland findet nur 1,5 Prozent der Gesamtkriminalität Österreichs statt. Im gesamten Bundesland befinden sich aber sechs Prozent aller österreichischen Polizisten.
SPÖ will Assistenzeinsatz an Ost-Grenze uneingeschränkt verlängern
Bananenrepublik, Teil 17... seufz.
Reposted byqueitschfincygenb0ckak

February 22 2010

c3o
00:17
Für Karl-Heinz Grasser gilt die Unschuldsvermutung.
Für Alfons Mensdorff-Pouilly gilt die Unschuldsvermutung.
Für Uwe Scheuch gilt die Unschuldsvermutung.
Für Josef Dörfler gilt die Unschuldsvermutung.
Für Walter Maischberger gilt die Unschuldsvermutung.
Für Asylsuchende gilt die Unschuldsvermutung nicht. Sie werden sicherheitshalber zuerst einmal interniert.
Gerald Bast: Österreichische Unschulds-Litanei
Reposted bymactuxbigbear3001legba7skidrowthenausnermephinetwizard23christisanenatanoisislydschiavindeinneuerfreundminnaroterbogenrobi42Merarideinalterfreund

January 15 2010

c3o
21:17
Einige wenige regen sich kurz auf über dieses "Sittenbild". Dann wird die Schraube der politischen Kulturlosigkeit eine Umdrehung weiter gedreht. Und die gesellschaftliche Toleranzgrenze wird neuerlich nachjustiert: Was vorgestern noch als schamlos galt, wird übermorgen toleriert und ein halbes Jahr später zur politischen Geschäftsgrundlage.
Österreich ist eine Kulturnation...!? vom Rektor der Angewandten
Reposted fromrobi42 robi42
Older posts are this way If this message doesn't go away, click anywhere on the page to continue loading posts.
Could not load more posts
Maybe Soup is currently being updated? I'll try again automatically in a few seconds...
Just a second, loading more posts...
You've reached the end.

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl