Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

November 03 2013

c3o
04:30
Noch schlimmer als das Eingeständnis, dass es ohne Quote nicht gehen wird, eine angemessene Repräsentation von Frauen zu erreichen, ist die fortgesetzte Illusion, es ohne Quote zu schaffen.
Ephemera - Die #Piraten und die Frauenquote
Reposted byEineFragevonStillordminxDevabrightbytefeminismSirenensangmusternamewillidresalotterlebenpulegonirgendwas

July 17 2013

c3o
20:43
Anything that is not someone’s number one or two priority is unlikely to get done
Sam Altman talking about startups, but it applies to all kinds of organizations
Reposted byentspanndichlordminxquicquidsofiasbrightbyte

January 09 2013

c3o
16:42
Bürgerbeteiligung kommt nur zum Einsatz, wenn sich jemand Mächtiger davon Vorteile erhofft. Gefragt wird zu Themen, die den Parteizentralen genehm sind. Die Formulierung der Fragen deutet schon einmal unmissverständlich das gewünschte Ergebnis an. Der Termin wird passend für den nächsten Wahlkampf zurechtgelegt. Das "Informieren" wird dem Boulevard überlassen. Statt verbindlich abstimmen zu lassen, wird unverbindlich befragt – und so für den "Notfall" eines unvorhergesehenen Ergebnisses ein Hintertürchen offen gelassen.
2013: Das Jahr der Demokratie – unser aktueller Leserkommentar im Standard

December 26 2012

c3o
15:39

Interview in der Futurezone

"Der Wiener Christopher Clay ist eines der Stamm-Mitglieder des Hacker-Treffpunkts Metalab, hat als technisch versierter Gründer des Tumblr-Rivalen Soup.io in der Internet-Branche mitgemischt, war ein guter Freund des 2009 verstorbenen Gründers der österreichischen Piratenpartei, Florian Hufsky, und ist seit kurzem (mit frisch lila gefärbten Haaren) selbst Bundesvorstand der Piraten. Im Interview mit der futurezone spricht er über die Überwachungsgesellschaft, Urheberrecht und das Bildungssystem."
Reposted bykuroinekochrismephinetylem235

December 04 2012

c3o
14:41
In the long run, dealing with assholes is never worth it. They impair a project's ability to attract the best and brightest. [Practical] and social ability are orthogonal. One never balances out the other.
Reposted bycapitainedelespacemusternamefin

November 26 2012

c3o
16:26
Bonbonuninteressierte Erwachsene sind nicht berechtigt, die Interessen [von Freibonbonpartei-wählenden Kindern] als illegitim abzuqualifizieren.
Ein Wille, eine Stimme. Warum ein Wahlrecht ohne Altersgrenzen kontraintuitiv, aber zwingend ist. Hmm!

November 22 2012

c3o
13:23

October 30 2012

c3o
17:36

Ich brauche deine Hilfe

Am Wochenende wurde ich zum Mitglied des Bundesvorstands der Piratenpartei Österreichs gewählt. Warum, und warum du da auch eine Rolle spielst, erkläre ich hier :)
Reposted bycr4shkittenfafnirscavelegba7cygenb0ckelpollodiablo02mydafsoup-01

October 05 2012

c3o
05:30
"Angezeigte Genderingform: Eichhörnchen". Wenn Sie's gern anders hätten, bitte einfach klicken. Solving social problems with technology – done ✓. Or not?
Reposted byfinkreghnymphtwenaurfinmburgerablyouamnobodylikesyoudarksideofthemoonUnsichtbarernilsfhenrykshallownomnomnomdatenwolfcheathaSpinNE555viperbigbear3001danielbohrerinteressiert-mich-netq-raim68kvoisardcoloredgrayscaleFreXxXmadgyversozialdilettantenblackcaeserkrannixnicapicellabollabollacheathaschlafwandlerpaketnaichkittykatzestraycatmemememesevipulegoncremeexisicksinFreXxXmynniakernrotalphabet

August 29 2012

c3o
02:02
[Im Internet ist] nicht das Werk knapp, sondern die LeserInnen. ... Eine Information, einmal in die Welt gesetzt, ist nie wieder knapp. ... Das Angebot an Information übersteigt in Zukunft die Nachfrage um den Faktor unendlich. ... Der Preis, sagt die ökonomische Theorie also, wird bald Null sein.

Ich halte die Forderung, Kultur und Wissen künstlich zu verknappen, für ökonomisch pervers, für demokratiepolitisch gefährlich und kulturell erbärmlich. Ein Überfluss an Wissen, Kultur und Information ist kein Problem, sondern wünschenswert.
Michel Reimon
(Würden die Grünen mehr auf ihn hören, bräucht's keine Piraten.)
Reposted byEineFragevonStilblindtextLogHiMakissalonecomplex02mydafsoup-01Lachesisable-grupperenna99digitalekulturresearchsinkingshitszerocool911elandresZombieGigolobesengabrieluntermbettmikeybertundercoverschaffafnirscaveromanofskitronurfinMadMaidnichtderschonwiedermarxenmondkroeteflopsboxareyouboredFreXxXplaetzchenantiheczhawkieznuhDeadmanwalkingppoelifelollepaketSmokingTuxathalislutomakrekkrunnerle

August 22 2012

c3o
13:57
Die Politik muss sich die Welt schönschreiben, wenn sie nach außen hin "Erfolge" darstellen will. Schon alleine deshalb, weil sie viele dieser Einzelfaktoren in einer vernetzten Welt kurzfristig und lokal gar nicht direkt beeinflussen kann.
Der Gegenpol zu diesem Schönschreiben wären eigentlich die Medien, die das kritisch hinterfragen sollten. Und nicht einfach die Pressemeldung übernehmen wie sie daherkommt. Aber die Medien müssten auch erklären, weshalb die Politik bestimmte Dinge nur langfristig ändern könnte. Bloss: In den Medien wird nichts mehr erklärt - dafür sind sie gratis. Aber halt auch wertlos.
Betriebsdirektor @ Piratenforum • Österreich ist grösster Euro-Verlierer
Reposted byylem235Schlauberg

August 13 2012

c3o
08:37
Die Überzeugung, dass in unserer Gesellschaft etwas anders laufen sollte, haben nur selten die, die in ihr immer gut funktioniert haben. Gewinner des Systems sind keine guten Politiker. Die hatten es immer zu einfach.
Bei den Piraten gibt es viele Lebensgeschichten, die meiner ähneln: Leute, die dachten, dass sie nichts können und nicht nützlich sind, aber dann im Internet Bestätigung gefunden haben und daraus Kraft schöpfen.
Marina Weisband: "Meine virtuelle Clique hat mich gerettet" | ZEIT ONLINE (frei zitiert)
Reposted byfinkreghFreXxXWeksschwarzemateriemurdelta02mydafsoup-01mondkroeteFrauJuleKladderadatschSchlaubergnobodylikesyoukrekknymphe-gruppekindvomdeich

August 12 2012

c3o
14:39

SolidFeedback – Piratenpartei Deutschland

"Ich ärgere mich über das/störe mich am Verhalten folgender Person und möchte ihr hierfür Feedback geben..." – ein persönliches Troubleticket-System einiger exponierter Piraten. Interessant!
c3o
12:40

Warum ich bei der Piratenpartei mitmache

Inklusive: "Sind Parteien nicht obsolet?", die Ideologie der Piratenpartei & "Aber die streiten doch nur!"

August 09 2012

c3o
13:27

Was ist die Piratenpartei? | Zones of Uncertainty

Hoppla, ich hab ein Blog – und beginne mal mit einem Definitionsversuch der österreichischen Piratenpartei, in der ich mich nun seit einer Weile immer mehr engagiere.

July 01 2012

c3o
08:55

Vorschlag für Grundwerte der österreichischen Piratenpartei

Freiheit / Gemeinschaft / Offenheit / Mitbestimmung / Mündigkeit / Transparenz / Veränderung / Innovation / Empathie / Nachhaltigkeit / Widerstandsfähigkeit / Internationalität

Feedback?

June 17 2012

c3o
00:45
Seitdem die Piraten da sind, verfallen die optischen Sitten, das ist unwürdig. ... Wir Parlamentarier sollten uns endlich mal über eine angemessene Kleiderordnung unterhalten.
— "SPD-Innenpolitiker Tom Schreiber (33)" @Schlabberlook: SPD will Piraten an die kurzen Hosen - B.Z. Berlin
Hahahaha. Ach, werdet doch bitte noch ein wenig schneller obsolet.
Reposted byrainbowzombieskilledmyunicornSpinNE555deinneuerfreundnoirfaerysllankrun0gnymphquestionaticfinkreghsofiasKryptonitepascalmhlutomappoeirukandjisyndromeXazasmondkroetemonkeyheadshallowNeutrumreturn13krekkmactuxdevloqueMadMaidalphabet

June 12 2012

c3o
14:25

June 05 2012

c3o
14:13

Piraten (fast) wieder gemeinsam auf Kurs - tirol.ORF.at

"Die Tiroler Piraten und die Bundes-Piraten sind nach der Spaltung wieder gemeinsam auf Kurs. Nur der einzige Gemeinderat der Piraten, der Innsbrucker Alexander Ofer, ist nicht dabei." – Progress! Die irrationalen Streithähne wurden auf beiden Seiten identifiziert und abgewählt oder rausgeworfen. Das wird noch.

April 15 2012

c3o
20:05
2872 eb08 390

3,9% und damit ein Sitz für die eher schrullige Tiroler Piratenpartei (deren Mitglieder von der Bundes-PPÖ unlängst rausgeworfen wurden) bei der Innsbrucker Gemeinderatswahl. Hier ein Interview mit dem neuen Abgeordneten aus dem Wahlkampf.

Reposted byastridmrc-hlls
Older posts are this way If this message doesn't go away, click anywhere on the page to continue loading posts.
Could not load more posts
Maybe Soup is currently being updated? I'll try again automatically in a few seconds...
Just a second, loading more posts...
You've reached the end.

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl