Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

November 03 2013

c3o
04:30
Noch schlimmer als das Eingeständnis, dass es ohne Quote nicht gehen wird, eine angemessene Repräsentation von Frauen zu erreichen, ist die fortgesetzte Illusion, es ohne Quote zu schaffen.
Ephemera - Die #Piraten und die Frauenquote
Reposted byEineFragevonStillordminxDevabrightbytefeminismSirenensangmusternamewillidresalotterlebenpulegonirgendwas

August 18 2013

c3o
15:13
1075 7628 390
Nähe der österreichischen Parteien zueinander, nach ihren Übereinstimmungen bei der Wahlkabine
Reposted bymalschauen2lordminxdeinneuerfreund

September 18 2011

c3o
19:20

8,9%

für die Piratenpartei – Einzug ins Berliner Landesparlament
Piratenpartei Deutschland | Klarmachen zum Ändern!
Fick ja! Großartige Nachrichten.
Reposted bydesilegba7cliffordylem235

September 17 2011

c3o
00:19
Wir Piraten sind der Überzeugung, dass die überwältigende Mehrheit der Menschen eine sichere Existenz als Grundlage für die Entfaltung ihrer wirtschaftlichen und sozialen Potenziale nutzen wird. [Sie] schafft einen Freiraum für selbstbestimmte Bildung und Forschung sowie wirtschaftliche Innovation. Sie erleichtert und ermöglicht ehrenamtliches Engagement, beispielsweise die Pflege von Angehörigen, die Fürsorge für Kinder, unabhängigen Journalismus, politische Aktivität oder die Schaffung von Kunst und Freier Software. Davon profitiert die ganze Gesellschaft.

Die Piratenpartei setzt sich daher für Lösungen ein, die eine sichere Existenz und gesellschaftliche Teilhabe individuell und bedingungslos garantieren und dabei auch wirtschaftliche Freiheit erhalten und ermöglichen. Wir wollen Armut verhindern, nicht Reichtum.
Piratenpartei Berlin – Grundsatzprogramm: Existenz und Teilhabe
Reposted bymusternamelydschifinkreghstraycatacidMadMaidFreXxXeat-slowKryptonitebesenTinchencygenb0ckylem23502mydafsoup-01krekkbrightbytemondkroetezweisatzeglerionEcholichtskyggefektningStadtgespenstnichimtaktsofiasmistress

August 29 2011

c3o
07:29
Super: Die Plakatkampagne der Berliner Piraten. Das nenn ich mal ein wählbares Programm! (Ich hab mal jenes Plakat weggelassen, das der Standard als einziges wahrgenommen hat.)
Auch super: Der Soup-Link oben rechts im Eck auf der Website des Designers ♥
Reposted bysoupenfrasspersgulotterlebenacidrenanaKryptoniteStadtgespenstnichimtaktincnobodylikesyouSkepticalDerOrwischerppoemushufinkreghlutomadelphiNZaubertrankdatenwolfeat-slowEcholichtincendariusjohn-dcrasparanjaegersaudeppsmrqdtfpletznetcortexFreXxXTinchenunbillecblacknervengiftMrCoffemadgyverLogHiManomnomnomstompschwarzemateriederpyVendonismogreensapertureBirdOfHermesfaselstraycatauthmillenondohseCholerikjiskastrubblraczynskasmi

July 20 2011

c3o
09:41
Jean-Paul Sartre sagte: Um die Menschen zu lieben, muss man sehr stark hassen, was sie unterdrückt. Nicht wer sie unterdrückt. Es geht nicht um persönliche Feindschaften. Es geht um die Strukturen dieser Welt.
Interview mit Jean Ziegler: "Ich bin ein weißer Neger" | Politik | ZEIT ONLINE
Reposted fromkonnex konnex

April 20 2010

c3o
03:40
Das Diktum des sozialen Geschlechtes, des Rollenzwangs und der festgelegten Verhaltensmuster gilt ebenso für Männer. Weil diese davon aber materiell und sozial immer profitiert haben, wurde erst in jüngerer Zeit zum Thema, dass Geschlechterrollen auch für Männer ein Korsett sind, das ihnen mehr schadet als nützt. ... Frauen haben durch den Feminismus ihre Möglichkeiten erweitert, Männern steht dieser Schritt noch bevor.
Das [Deutsche] Grüne Männer-Manifest (via Armin)

April 13 2010

c3o
18:07
Die Auseinandersetzung mit politischen und gesellschaftlichen Themen ist schwierig, kompliziert und verzwickt. Wenn einem zu einem Thema gleichzeitig drei einander widersprechende, aber richtige Aussagen einfallen, ist man schon ganz gut unterwegs.
— Sissi Nielson, Grüne Bildungswerkstatt Wien
Reposted byAgnessofastantifuchsfindeepthoughtDowdleskrannixhairinmyfasel

December 04 2009

13:46

Standardsituationen der Technologiekritik - Kathrin Passig

"[Wir] müssen wir uns immer wieder der mühsamen Aufgabe des Verlernens stellen"
Reposted byantifuchsumruehrenMerari
Older posts are this way If this message doesn't go away, click anywhere on the page to continue loading posts.
Could not load more posts
Maybe Soup is currently being updated? I'll try again automatically in a few seconds...
Just a second, loading more posts...
You've reached the end.

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl