Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.
c3o
11:26
Wir leben mit einer Medienöffentlichkeit, der Sachfragen zu 80 Prozent schnurzegal sind (ja, in der Politk detto!) und die primär daran interessiert ist, ob es irgendwo einen Fauxpas, einen Kelch, einen Skandal oder sonst irgendeine negativ konnotierte News auszugraben gibt, über die man sich trefflich empören kann. ... Erst wenn man sich selbst bei einem Thema zufällig auskennt, erkennt man wie substanzlos viele Artikel sind und wie wenig sie sich von den Plattitüden der Politiker/innen unterscheiden.
Journalismus ist „Part of the Game“ | blog.sektionacht.at 
Yep! Dass es bei(m meisten) Journalismus um irgendeine Form von Wahrheitsfindung oder Aufklärung gehen könnte, diese Illusion hab ich auch ablegen müssen – es geht um die mitreißende Story, und was nicht passt, wird passend gemacht. (Will ja sonst eh auch keine/r lesen.)
Tags: wonder media
Reposted byleyrernymphvoydf4m8stefan2904Sirenensang

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl